Fadenliftung >

Fadenliftung >

Fadenlifting

Die bioabbaubaren Fäden tragen teils zarte Widerhäkchen, die die Interaktion mit dem körpereigenen Gewebe erleichtern und die natürliche Kollagenproduktion ankurbeln. Die Fäden werden innerhalb von 6 Monaten abgebaut, danach wirkt das neu gebildete Stützskelett der Haut. Die Ergebnisse können beinahe einem facelift entsprechen. Basic Fäden - mit glatter Oberfläche - werden fächerförmig appliziert und bilden mit körpereigenem Bindegewebe eine stabile Matte, die u.a. an den Wangen ansonsten schwierig zu beherrschende Knitterfalten ausbügeln helfen. Hämatome sind eine typische Folge, klingen aber meist innerhalb weniger Tage ab. Die erwartbaren Ausfallzeiten sind kurz..